iswat:Light-IO-Modul

iswat:Light-IO-Modul verfügt über...

...4 galvanisch getrennte 24 VDC digitale Eingänge

...4 galvanisch getrennte positiv schaltende 24 VDC  digitale Ausgänge

...kann direkt verdrahtet werden - kein Koppelrelais notwendig!

...Pulsweitenmodulation von LED-Beleuchtungen

...Blitzfunktion

...konfigurierbarer Watchdog

...Hutschienenmontage

...erweiterbar über Busverbinder auf bis zu 17 Module, dies entspricht bis zu 34 Beleuchtungen und 68 Ein- und Ausgänge

Mittels iswat:Light-IO-Modul kann ganz einfach die Helligkeit von LED-Beleuchtungsmodulen mittels Pulsweitenmodulation(PWM) variiert werden. Sowohl das PWM-Taktverhältnis wie auch Kamera-Trigger und Blitzkonfigurationen, können über den, in die Bildverarbeitung integrierten, Hardware-Configurator parametriert werden.

Systemvorrausetzung

Windows XP oder höher, Prozessor mit min. 1 Ghz, 256 MB freier Arbeitsspeicher, 50 MB freier Festplattenspeicher, .Net Framework 3.5, Windows Installer 3.0 oder höher

 

zur Übersicht

t