Was sind Labormessplätze?

Messplätze für die Qualitätssicherung dienen der Prüfung von Teilen oder Materialien.

Je nach Anforderung des Kunden erstellt die ISWAT GmbH,  Industriesoftware & Automatisierung, Labormessplätze, die elektrische, optische und/oder mechanische Merkmale von Produkten oder Werkstoffen erfassen, bewerten und dokumentieren. Geprüft werden zum Beispiel Zukaufteile (Eingangskontrolle), Halbfertigproduservkte (Prozesskontrolle), Endprodukte (Stichprobenprüfung) und die Eigenschaften von Materialen und Entwicklungsprototypen (Produktentwicklung).

Häufig ist es notwendig, während der Prüfung spezifische Prüfbedingungen herzustellen, beispielsweise das Aufprägen einer Prüfkraft, das Beaufschlagen eines Prüfdrucks bzw. Vakuums, das Temperieren des Prüflings und anderes – auch das kann problemlos durchgeführt werden.

t

 

> Beispiel 1: Messplätze für elektronische Bauelemente

> Widerstands-
    Handmessplätze
> Isolationswiderstands-

    prüfplätze
> Hochfrequenz-
    Messplätze
> Strom/Spannung
    /Temperatur-

    Kennlinienmessplätze

mehr lesen >>

 

> Beispiel 2: Prüfung der mechanischen Eigenschaften von Materialien oder Produkten

> Bruchtest-Messplätze
    (Zug- u. Druckversuch,  
    Ablösung von 
    Lötverbindungen,  
    Biegeversuch)
> Prüfung der Dichheit von
    Gehäusen, etc.
> Ventilprüfstand
> Prüfung von
    elektronischen
    Antrieben

mehr lesen >>